LEGEN SIE IHR BOOT AN DER MOLE VON ALASSIO AN

Entdecken Sie die Wunderwerke in der Stadt der Verliebten!

In der Stadt der Verliebten, die sich gegenüber der Insel Gallinara befindet, ist der Hafen „Luca Ferrari“ einer der Referenzhafen für Leute, die Sportschifffahrt betreiben.
Der Hafen “Luca Ferrari” verfügt über 550 Liegeplätze für Boote, die eine Länge von 5 bis 30 Meter haben, und Plätze für Yachten, die einen maximalen Tiefgang von 2.80 Meter haben und bis 35 Meter lang sind.

Boote - 5 bis 30 Meter

Liegeplätze zur jährlichen Miete und/oder für Transit-Reisende

Yachten - 30 bis 35 Meter

Transit-Liegeplätze

Yachten - über 35 Meter

Reede-Station im Golf von Alassio an der „Budello“, die ermöglicht, an der Mole anzulegen, um via Tender das Zentrum zu erreichen.

Unsere Dienstleistungen umfassen auch kostenloses WLAN, einen Parkplatz, der die erste 30 Minuten kostenfrei ist, Fahrradverleih und ein Online-Supermarkt. Darüber hinaus ist die Marina eine der ersten, die über ein modernes Absaugsystem für Abwasser verfügt.

Im Hafen gibt es zwei Tauchzentren für großartige Tauchgänge in die Meeresgründe (sie befinden sich neben der etwa eine Meile entfernten Insel Gallinara), ein Angelzentrum für Fischereitourismus und Ittitourismus, zwei Werften mit festen und Mobilkränen, eine Bar Bistrot, den „Al Mare“-Bootsverein, das Amt für das Meerbezirk und zwei Tankstellen.

DIE MARINA-DIENSTLEISTUNGEN

Kostenloses WLAN

Parkplatz

con sosta gratuita per la prima mezz’ora

Fahrradverleih 

Online-Supermarkt

Schwarzwasser

und Kielraum-Absaugsystem

Rund um die Uhr Hilfeleistung beim Ankern

(VHF-Kanal 9)

Nachtüberwachung

Tankstellen

Toiletten und warme Duschen

Wasser- und Strom-Steckdosen

Dockbeleuchtung

Feuerwehr

Wäschetrockner

Parkplätze für Elektroautos

Werften

Bar Bistrot “Cazza la Randa”

Sandon’s Yachting Club   

Eismaschine

Was man bei Marina nicht verpassen darf

“STELLA MARIS”-KAPELLE

Bewundern Sie das Meer und werfen Sie einen Blick auf den Hafen von der Kapelle „Stella Maris“!

Die Kapelle, die auf einem Felsen mit Blick aufs Meer liegt, ist für alle Gefallenen gewidmet. Im Jahr 1929 gesegnet und eingeweiht, bewacht sie den Hafen.

Die Kapelle ist ein magischer und äußerst romantischer Ort und eines der eindrucksvollsten Symbole der Stadt Alassio.

STRAND

Der offene Strand des Hafens „Luca Ferrari“ ist einer der schönsten Strände in Alassio!